Rechtsanwalt Christoph Wolters

Rechtsanwalt Wolters
c.wolters@ra-wolters.de
Fon 0251 26236 - 0

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Mietrecht


Probleme im Bereich des Mietrechts kommen häufig vor, weil in diesem Bereich sensible Interessen der Parteien berührt werden. Möchte der Vermieter sein Eigentum pfleglich behandelt wissen und den Wert der Wohnung durch einen angemessenen Mietzins verzinst haben, möchte der Mieter in der Wohnung als seinem Lebensmittelpunkt oder in der Gewerbeimmobilie als Stätte seiner beruflichen Tätigkeit seine individuellen Vorstellungen verwirklicht sehen. Da diese vertraglichen Bindungen in der Regel nicht kurzfristig geplant sind, bedarf es bereits im Vorfeld guter Verträge, bei denen beide Parteien wissen, woran sie sind.

Auch bei Streitigkeiten während der Vertragsdauer lohnt es sich häufig, Verhandlungen und Gespräche zu führen, bevor die "Türen zugeworfen" werden. Sollte es aber doch zum unvermeidlichen Rechtsstreit kommen, gilt es, den eigenen rechtlichen Standpunkt fachgerecht zu vertreten. Bei all diesen Problemen haben Sie in Rechtsanwalt Wolters als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht  einen kompetenten und besonnenen Spezialisten zur Seite.

Die Gebiete des Mietrechts umfassen übergeordnet Vertragsschluss, Übergabe des Objekts, Kaution, Betriebskosten, Mieterhöhung, Mietminderung, Kündigung, Räumung und Zwangsvollstreckung. Im Wohnraummietrecht sind Besonderheiten im Bereich Hausordnung, Untervermietung, Schönheitsreparaturen, Vorkaufsrechte und Vollstreckungsschutz zu beachten, wohingegen die Besonderheiten im Gewerbemietrecht bei Vertragsgestaltung, Konkurrenzschutz, Betriebspflicht, Insolvenz und Rückbaupflichten liegen.


Wohnungseigentumsrecht

Wohnungseigentum zu erwerben bedarf grundsätzlich gründlicher Vorbereitung. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass man nicht nur die Wohnung kauft, sondern sich auch in eine Gemeinschaft mit den anderen Wohnungseigentümern einbringt. Dieses Gemeinschaftsgefüge macht zwar manches leichter, schränkt jedoch das Recht, sein Eigentum nach Belieben nutzen zu können, nicht ganz unerheblich ein. Dabei sind die Regelungen des Wohnungseigentumsrechts durchaus kompliziert und mit Tücken versehen.

Damit Sie nicht durch rechtliche Widrigkeiten die Freude an Ihrem Wohnungseigentum verlieren, steht Ihnen Rechtsanwalt Wolters als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht mit seinen langjährigen Erfahrungen gern zur Verfügung.

Das Gebiet des Wohnungseigentumsrechts umfasst Erwerb und Veräußerung von Wohnungseigentum, Teilungserklärung, Gemeinschaftsordnung, Wohnungseigentumsverwaltung, Jahresabrechnung, Wirtschaftsplan, Instandhaltungsrücklage, Eigentümerversammlung, Beschlussfassung, Verwaltungsbeirat, Rechte und Pflichten der Miteigentümer, Sondereigentum, Gemeinschaftseigentum, Sondernutzungsrechte, bauliche Veränderungen, Modernisierung und Instandsetzung, gerichtliche Anfechtung von Beschlüssen, Entziehung von Wohnungseigentum, Beitreibung von Hausgeldern, Zwangsverwaltung und Zwangsversteigerung.


Weitere Rechtsgebiete

In das Tätigkeitsfeld eines Fachanwaltes für Miet- und Wohnungseigentumsrecht fallen darüber hinaus die Bereiche Maklerrecht, Nachbarrecht und Immobilienrecht.